Handyversicherung Test 2015

Handyversicherung Test Im aktuellen Handyversicherung Test finden Sie alle wichtigen und relevanten Informationen auf ein Minimum reduziert und in kompakter übersichtlicher Form. Die zahlreichen Versicherer werden über den Handyversicherung Test 2015 in 10 Kriterien (hier: » Kriterien einsehen) gegeneinander gestellt, über diese sie verglichen werden und aus dem am Ende ein Ranking hervorgeht, dass dem Verbraucher einen unabhängigen und richtungsweisend Weg leitet. Auf dieser Seite werden die verschiedenen Angebote der zahlreichen Versicherer, egal ob für die beliebte Smartphone Versicherung oder auch die iPhone Versicherung, untereinander verglichen. Finden Sie einen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen und somit idealen Anbieter für eine Handyversicherung.



Handyversicherung ++ Testsieger ++ Schutzklick

Handyversicherung Testsieger

  • Handy bis zu einem Geräteneuwert von 1.000 Euro versichern
  • Schutzklick kooperiert mit der bekannten R+V Versicherung
  • 8/10 Fällen günstigster Anbieter | Mindestlaufzeit nur 12 Monate (kein Abo)
  • Handy bis zu 6 Monaten nach Kauf versichern | Alle Schäden (inkl. Diebstahl)
  • Direkt zu den » Handyversicherung Angeboten


Handyversicherung Test ++ 2. Platz ++ Assona

Handyversicherung Test sehr gut

  • Smartphone mit einem Geräteneuwert bis zu 1.200 Euro versichern
  • Assona kooperiert mit der bekannten Axa Versicherung
  • 5/10 Fällen zweitgünstigster Anbieter | Mindestlaufzeit 24 Monate
  • Das Smartphone kann bis zu 3 Monate nach Kauf versichert werden
  • Direkt zu den » Handyversicherung Angeboten


Handyversicherung Test ++ 3. Platz ++ friendsurance

friendsurance handyversicherung Test Gut

  • Handy bis zu einem Geräteneuwert von 1.000 Euro versichern
  • friendsurance kooperiert mit der DFV Deutsche Familienversicherung AG
  • 50% Kostenerstattung bei Schadensfreiheit | Keine Selbstbeteiligung
  • Handy bis zu 24 Monaten nach Kauf versichern | Alle Schäden (inkl. Diebstahl)
  • Direkt zu den » Handyversicherung Angeboten






Fakten zum Handyversicherung Testsieger 2015

Schutzklick.de In der Betrachtung aller Handyversicherungen am Markt sticht das Angebot von Schutzklick in zweierlei Hauptpunkte positiv heraus. Dies ist zum einen der weitreichende Punkt Service, sowie zum anderen der Punkt Kosten. In beiden Kategorien setzt sich der Anbieter vom Wettbewerb deutlich ab!



Service & Angebot im Test

handyversicherung Test Schutzklick In puncto Service glänzt der Anbieter mit einem sehr kundenfreundlichen, spielend einfachen und schnellen Abschluss der Handyversicherung. Alles was der Kunde an Daten weitergeben muss, ist die Seriennummer (IMEI) vom Gerät, eine gültige E-Mail Adresse sowie eine Bezahlmöglichkeit (Lastschrift, Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung). Die Bezahlung erfolgt über einen gesicherten Server. Das aufwendige und zeitraubende Ausfüllen von Verträgen fällt weg. Summa Summarum benötigt der Verbraucher für den Abschluss gerade einmal 2 Minuten! Die Laufzeit der Versicherung beträgt kurze 12 Monate und verlängert sich nicht automatisch! Bei Schutzklick gibt es keine Abo-Falle, wo der Verbraucher 3 Monate vor Ablauf kündigen muss, damit sich der Vertrag nicht automatisch verlängert. Ein Top-Service am Markt! Weiter kann das Handy bis zu einem Wert von 1.000 Euro sowie bis zu 6 Monate nach Kauf versichert werden. In puncto Schadensfall versichert der Anbieter sämtliche Schäden, wie beispielsweise Displaybruch, Flüssigkeitsschäden, Beschädigung durch Dritte oder Kurzschluss und Brand. Ebenfalls mitversichert ist der Verlustfall durch Raub oder Diebstahl. Im direkten Vergleich versichert der Anbieter damit alle Schäden wie die Handyversicherungen anderer Anbieter auch. Um im Schadensfall oder bei Verlust des Gerätes einen perfekten Service bieten zu können, kooperiert der Versicherer für die Handyversicherungen mit der bekannten und namenhaften R+V Versicherung.



Preise & Kosten im Test

Beim Thema Kosten/Preis der Handyversicherung stellt der Anbieter in der Vielzahl der Fälle das günstigste Angebot am Markt. Da sich die Kosten für den Schutzbrief am Kaufpreis des Handys orientieren (Staffel bspw.: 0 Euro bis 250 Euro, 250 Euro bis 500 Euro oder 750 Euro bis 1.000 Euro), werden die verschiedene Preise aller Versicherer untereinander verglichen. In 8 von 10 Fällen stellt der Versicherer das günstigste Angebot.



Auf den Punkt gebracht
  • Direkter Partner der bekannten R+V Versicherung
  • Handys bis zu einem Geräteneuwert von 1.000 Euro versichern
  • Handy bis zu 6 Monaten nach Kauf versichern | Alle Schäden (inkl. Diebstahl)
  • Mindestlaufzeit nur 12 Monate (kein Abo/keine automatische Verlängerung)
  • Selbstbeteiligung im Schadensfall richtet sich nach Kaufpreis des Handys
    (Handys bis 500 Euro = 25 Euro Sebsbehalt | Handys bis 1.000 Euro = 50 Euro Selbstbehalt
  • Im Verlustfall zahlt der Versichrer den Zeitwert
    (innerhalb der ersten 6 Monate = 100% des Kaufpreises, bis 12 Monate 80% des Wertes vom Smartphone)
  • 8/10 Fällen günstigste Handyversicherung
  • Handyversicherungen ab 2,91 Euro im Monat

Hier zu den Angeboten » Handyversicherungen



Weitere Themen zum Anbieter









» Top ↑





Fakten zum Zweitplatzierten Assona im Handyversicherung Test

Assona Handyversicherung im Überblick Im aktuellen Test belegt die Handyversicherung von Assona den zweiten Platz. Wie bei allen Anbietern am Markt, werden bei diesem Versicherer der Service sowie das Preis-/Leistungsverhältnis über 10 verschiedene Kriterien analysiert. Hierbei punktete Assona stark, kam unter der Betrachtung aller Fakten allerdings nicht über einen 2. Platz hinaus.



Service & Angebot im Test

Handyversicherung Test Assona In puncto Service fällt der Anbieter durch eine Vielzahl positiver Fakten auf, allerdings gibt es ebenfalls vereinzelte Minuspunkte. Positiv ins Gewicht fallen die Versicherung aller typischen Schadensfälle sowie der Fakt, dass Raub, Diebstahl und Einbruchsdiebstahl für den Verlustfall mitversichert sind. Allerdings muss der Diebstahlschutz über ein Zusatzpaket namens myProtect Plus hinzugebucht werden. Im Basispaket (myProtect) bietet der Versicherer einen Versicherungsschutz gegen die typischen Schäden wie beispielsweise Displaybruch, Flüssigkeitsschäden, Kurschluss oder auch Brand.
Der Abschluss der Handyversicherung gestaltet sich nicht ganz so einfach wie beim Testsieger, da viermal so viele personenbezogene Daten für den Abschluss angegeben werden müssen. Zudem ist die Nutzerfreundlichkeit der Website nicht besonders vorteilhaft. Weiter gibt es Punktabzug bei den Zahlungsmöglichkeiten. Der Anbieter stellt nur die Option des Lastschriftverfahrens!
Auch ist die Vertragslaufzeit für den Versicherungsschutz mit 24 Monaten nicht ideal. Zudem muss dieser durch den Kunden ordentlich gekündigt werden, da er sich andernfalls automatisch verlängert. Positiv festzuhalten ist die Tatsache, dass Handys bis zu einem Neuwert von 1.200 Euro versichert werden können. Dies jedoch nur bis zu 3 Monaten nach Kauf! Ein recht kurzer Zeitraum. Um im Schadensfall oder bei Verlust des Gerätes einen perfekten Service bieten zu können, kooperiert Assona für die Handyversicherungen mit der bekannten R+V Versicherung sowie der namenhaften Axa Versicherung.



Preise & Kosten im Test

Beim Thema Kosten/Preis der Handyversicherung findet sich der Anbieter im Mittelfeld aller Versicherer wieder. Da sich die Kosten für die Smartphone Versicherung am Anschaffungswert des Handys orientieren (Staffel bspw.: 0 Euro bis 250 Euro, 250 Euro bis 500 Euro oder 750 Euro bis 1.000 Euro), werden die Kosten für die Police in 10 verschiedenen Preiskategorien untereinander verglichen. Unter dem Strich stellt Assona in 5 von 10 Fällen das günstigste Angebot am Markt.



Auf den Punkt gebracht
  • Direkter Partner der bekannten R+V Versicherung sowie Axa Versicherung
  • Handys bis zu einem Geräteneuwert von 1.200 Euro versichern
  • Handy bis zu 3 Monaten nach Kauf versichern | Alle Schäden (inkl. Diebstahl)
  • Mindestlaufzeit beträgt 24 Monate (automatische Verlängerung)
  • Keine Selbstbeteiligung im Schadensfall
  • Im Verlustfall Erstattung bis 200 Euro bei widerrechtlich entstandenen Gesprächskosten
  • 5/10 Fällen günstigste Handyversicherung
  • Handyversicherungen ab 4,00 Euro im Monat

Hier zu den Angeboten » Handyversicherungen



Weitere Themen zum Anbieter









» Top ↑



Handyversicherung Test – Den passenden Anbieter finden

Ergebnisse der Handyversicherungen im Test Zu Beginn sei erwähnt, dass es sich für den Verbraucher empfiehlt, einen Blick in den unabhängigen und transparenten Test der verschiedenen Anbieter für eine Handyversicherung zu werfen. Allein durch die Vielzahl an Mobiltelefonen in Deutschland (ca. 90 Millionen) und dem Sachverhalt, dass ein umfassender Handy Schutzbrief für das Smartphone für viele Interessenten in den Blickpunkt gerät, haben sich mittlerweile zahlreiche Versicherer am Markt positioniert. So wird direkt beim Abschluss eines Mobilfunkvertrages dem Käufer gerne eine Versicherung mitverkauft, wie etwa bei den Provitern Vodafone, T-Mobile, O2 oder auch E-Plus Base. Nicht anders verhällt es sich beim Kauf eines Smartphones ohne Vertrag, auch hier wird für die Geräte der Hersteller Apple, Samsung, HTC, LG oder Sony direkt eine umfassende Versicherung vom Elektronikfachhändler angeboten. Zudem bieten diesen Service verschiedene freie Versicherungsmakler wie auch Online-Unternehmen immer häufiger an. Für den Nutzer fällt es am Ende schwer den Überblick zu wahren und einen für ihn ideal passenden Schutzbrief zum günstigsten Tarif ausfindig zu machen. Hier hilft ein schneller Blick auf den Handversicherung Vergleich, indem alle relevanten Informationen übersichtlich und in kompakter Form zusammengefasst sind.



10 Kriterien die im Handyversicherung Test Berücksichtigung finden
  • Versicherungswert – bis zu welcher Höhe des Kaufpreises kann das Handy versichert werden
  • Wie einfach ist der Abschluss der Police (3 einfache online Schritte oder 2 ausgedruckte A4-Seiten)
  • Bis zu welchem Zeitraum kann das Smartphone nach Kauf versichert werden
  • Über welchen Zeitraum erstreckt sich der Vertrag (6, 12 oder 24 Monate)
  • Handelt es sich um ein Abo-Modell (Kündigungsfristen bis zu 3 Monate vor Ablauf)
  • Reputation des Versicherers (handelt es sich um eine namenhafte Versicherung)
  • Wie hoch sind die Kosten für den Versicherungsschutz je Smartphone-Modell
  • Welche Schäden sind über den Schutzbrief ganzheitlich abgedeckt
  • Besteht ein Schutz gegen Raub- und Diebstahl (oder auch Einbruchsdiebstahl)
  • Fällt eine Selbstbeteiligung im Schadenfalls an





» Top ↑



Handyversicherungen nach Smartphones finden



Beliebte Handyversicherungen





Handyversicherung ++ Testsieger ++ Schutzklick

Handyversicherung Testsieger

  • Handy bis zu einem Geräteneuwert von 1.000 Euro versichern
  • Schutzklick kooperiert mit der bekannten R+V Versicherung
  • 8/10 Fällen günstigster Anbieter | Mindestlaufzeit nur 12 Monate (kein Abo)
  • Handy bis zu 6 Monaten nach Kauf versichern | Alle Schäden (inkl. Diebstahl)
  • Hier direkt zu den » Handyversicherung Angeboten





» Top ↑




Handyversicherung Test 2015: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
2,47 von 5 Punkten, basierend auf 93 abgegebenen Stimmen.

Loading ... Loading ...

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone