LG Nexus 4 Versicherung

Google Nexus 4 Versicherung


Sie sind klein und manchmal auch etwas unscheinbar – doch mit einer Technik vollgepackt, wie es sie kaum in anderen Bereichen gibt. Das Smartphone ist beliebt bei Jung und Alt. Im Internet surfen, im Bus auf dem Weg zur Arbeit die neuesten News abrufen oder sich einfach und unkompliziert über diverse Apps mit den Freunden verbinden – all das macht das Smartphone zu einem treuen Begleiter in der heutigen Zeit. Das unbeschreibliche Nexus 4 ist in einer engen Zusammenarbeit mit LG und Google entstanden. Die faszinierende Technik, die sich darin befindet, macht das Nexus 4 zu einem leistungsstarken Handy, welches mit Samsung und Apple durchaus mithalten kann.

Der preisliche Aspekt macht es den Liebhabern von Smartphones noch einfacher sich für das Nexus 4 zu entscheiden. Dennoch kostet das Handy knapp 350 Euro. Je nach der Speicherkapazität variieren die Preise ziemlich deutlich. Das Nexus 4 überzeugt mit einem starken Prozessor und einer gigantischen 8 Megapixelkamera. Ein besonderes Highlight beim Nexus 4 ist die Ladematte. Bei allen anderen Handys muss der Akku mittels eines Kabels geladen werden. Beim Nexus 4 ist das anders – das Handy verfügt über eine Ladematte. Das bedeutet, dass das Smartphone auf die Matte gelegt und der Akku somit aufgeladen wird. Ebenso überzeugend ist die Software, welche für Google typisch ist. Wer sich also ein Nexus 4 zulegen möchte oder schon eines besitzt, sollte über eine Nexus 4 Versicherung nachdenken. Schnell kommt es zu einem Raub des Handys. Verfügt man hier über eine Nexus 4 Versicherung, die Raub beinhaltet, werden die Kosten einfach ersetzt.

Nexus 4 Versicherung – ist das sinnvoll?

Gerade weil sich so viel Technik in dem kleinen Nexus 4 versteckt, ist es durchaus sinnvoll eine Nexus 4 Versicherung abzuschließen. Das Risiko liegt beim Diebstahl aber auch bei Sturz- und / oder Wasserschäden. Bei der Verwendung des Handy kann dies schnell aus der Hand gleiten und bereits beim Aufprall ist das Display defekt. Somit ist auch das Nexus 4 unbrauchbar geworden. Wer bereits beim Kauf von dem Nexus 4 an das Versichern gedacht hat, befindet sich hier klar im Vorteil. Der Schutzbrief für das Handy greift in vielen Situationen ein und deckt somit nahezu jeden Bereich ab, um im Falle eines Falles gut geschützt zu sein. Denn ist der Verlust des Handys erst einmal aufgetreten, kann das Nexus 4 im Alleingang nicht so einfach ersetzt werden, wenn die finanziellen Möglichkeiten nicht gegeben sind. Gleiches gilt, wenn Kaffee, Tee oder sonstige Flüssigkeiten zu einem Defekt am Gerät führen. Hat man auch hier bereits im Vorfeld an das Versichern gedacht, kommt die Nexus 4 Versicherung für den Schaden auf. Meist ist ein Wasserschaden irreparabel und der Kauf eines neuen Smartphones ist notwendig. Es ist auf jedem Fall ratsam eine Versicherung zu wählen, welche die gängigsten Schäden abdeckt. Diese sind zum Beispiel:

  • Schäden, die durch Bedienungsfehler entstehen
  • Brand, Kurzschluss, Überspannung
  • Flüssigkeitsschäden sowie Fall- und Sturzschäden

Es ist möglich die jeweilige Versicherung um einige Leistungen aufzustocken, welche zusätzlichen Bereich absichern. Diese sind zum Beispiel:

  • Raub oder Plünderung
  • Einbruchdiebstahl, wobei auch hier ein Diebstahl im KFZ vorhanden sein sollte

Sicher ist sicher!

Wer das Nexus 4 sein Eigen nennt, sollte auf eine gute Versicherung achten. Denn wie in allen Bereichen gibt es auch hier viele Neider, die schnell einen Diebstahl hervorrufen. Besonders bei den mobilen Geräten, die überall verwendet werden können, ist das Risiko vor Verlust sehr groß. Ebenso ist eine Beschädigung nicht auszuschließen. Schnell kann das Handy aus der Tasche fallen und somit unbrauchbar werden. Wer bereits vor dem Kauf an das Versichern denkt, handelt zu seinem eigenen Wohl. Der Schutzbrief übernimmt eventuelle Reparaturkosten und in einigen Fällen auch die Kosten bei einer Neuanschaffung. Die Preise der Versicherung unterscheiden sich erheblich, deshalb ist es immer sinnvoll einen Vergleich der einzelnen Versicherung durchzuführen. Inklusive Schutz gegen Diebstahl liegen die Beiträge einer Versicherung für das Smartphone bei 6 Euro im Monat. Dieser Preis ist durchaus lohnenswert, wenn bedacht wird, was das Versichern des Handys alles beinhaltet.

Vergleichen ist nötig

Der Schutzbrief für das Smartphone ist nicht bei jeder Handyversicherung gleich. Die Tarife unterscheiden sich im Preis und in der Leistung. Während die eine Handyversicherung den Leistungsbereich Raub als Standard beinhaltet, ist dieses Detail bei dem anderen Anbieter ein zusätzlicher Faktor. Wer also über eine Nexus 4 Handyversicherung nachdenkt, sollte jeden einzelnen Schutzbrief auf Leistungen und Kosten überprüfen. Die Handyversicherung im Allgemeinen ist jedoch für die Smartphones von großer Bedeutung und sollte von jedem Besitzer rechtzeitig abgeschlossen werden.



LG Nexus 4 Versicherung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,76 von 5 Punkten, basierend auf 29 abgegebenen Stimmen.

Loading ... Loading ...

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone