LG Nexus 5 Versicherung

Google Nexus 5 Versicherung


Inhaltsverzeichnis

» Beste Handyversicherung für das Google Nexus 5
» Lohnt sich eine Google Nexus 5 Versicherung?
» Welchen Service bietet eine gute Handyersicherung?
» Welche Schäden deckt eine Google Nexus 5 Versicherung ab?
» Informationen zum Google Nexus 5



Google Nexus 5 Versicherung ++ Testsieger ++ Schutzklick

Handyversicherung Testsieger

  • Handy bis zu einem Geräteneuwert von 1.000 Euro versichern
  • Schutzklick kooperiert mit der bekannten R+V Versicherung
  • 8/10 Fällen günstigster Anbieter | Mindestlaufzeit nur 12 Monate (kein Abo)
  • Handy bis zu 6 Monaten nach Kauf versichern | Alle Schäden
  • Direkt zu den » Angeboten von Schutzklick





Lohnt sich eine Google Nexus 5 Versicherung?

Nexus 5 Handyversicherung mit Handy Schutzbrief In manchen Haushalten ist die Anschaffung eines Nexus 5 mit einer langen Sparzeit verbunden. Sicherlich können auch Verträge abgeschlossen werden, wobei das Handy im ersten Moment günstiger scheint. Betrachtet man die Verträge jedoch genauer, stellt man schnell fest, dass ein 24-monatiger Vertrag das Nexus 5 bis zum doppelten Preis anhebt – wenn die Grundgebühr des Anbieters bedacht wird. Für viele kommt das nicht infrage, sodass lange Zeit gespart werden muss. Wenn in diesem Fall das Handy einem Raub oder Eindruchsdiebstahl zum Opfer fällt oder ein erheblicher Schadensfall entsteht, kostet das dem Handybesitzer nicht nur verlorene Daten, sondern auch noch jede Menge Geld. Die Neuanschaffung ist für die meisten Personen nicht tragbar, also muss auf ein Billigprodukt ausgewichen werden. Damit dies verhindert werden kann, sollte man das Nexus 5 rechtzeitig auch gegen Raub und Diebstahl (u.a. Eindruchsdiebstahl) versichern lassen. Die Nexus 5 Versicherung übernimmt die Kosten im Schadensfall bis hin zu der Übernahme der Kosten für eine Neuanschaffung – soweit diese nötig ist. Der Handybesitzer braucht die Kosten nicht alleine tragen und kann unter Umständen ein neues Nexus 5 erwerben.

Service auf einen Blick

  • Die Handyversicherung kommt für Schäden auf, wo die Garantie nicht zahlt
  • Eine Hausratversicherung ist keine Alternative zur Handyversicherung (versichert die häufigsten Schäden nicht)
  • Alle typischen Schäden sind versichert (u.a. Displaybruch, Wasserschaden, Beschädigung durch Dritte)
  • Sicherheit bei finanzierten oder gemieteten Smartphones (bspw. über Mobilfunkvertrag)
  • Geringe Mindestlaufzeit (ohne Kündigungsfrist / kein Abo) – anbieterabhängig
  • Im Schadensfall Erstattung des Neuwertes (bis 6 Monate nach Abschluss, danach 80% des Neuwertes)
  • Den Schutzbrief gibt es beim Handyversicherung Testsieger bereits ab 2,91 Euro im Monat!

Alle Angebote im aktuellen » Handyversicherung Test



Vergleichen der Versicherung lohnt sich

Wer ein Nexus 5 bereits besitzt oder dieses sich anschaffen möchte, sollte auf jeden Fall darüber nachdenken das Nexus 5 Handy versichern zu lassen. Sinnvoll ist diese Investition auf jeden Fall, wenn man bedenkt, dass der monatliche Beitrag bereits ab 2,91 Euro im Monat zu haben ist. Bei einem Schaden oder auch Raub kann durch die Handyversicherung der Schadensfall eingegrenzt werden. Beim Vergleich der zahlreichen Handyversicherung-Angebote ist darauf zu achten, dass der Handy Schutzbrief ebenfalls Diebstahl beinhaltet. Manche Anbieter stellen eine Handyversicherung zur Verfügung, die durch die Zusatzleistungen in die Höhe getrieben wird (Zusatzpaket: Diebstahlschutz). An dieser Stelle sollte also ein Anbieter gewählt werden, der faire Preise garantiert und auch jede Menge Leistungen beinhalten. Wer das Nexus 5 hat versichern lassen, ist zu jeder Gelegenheit auf der sicheren Seite und ebenso durch die Kostenabdeckung finanziell geschützt. Alle Angebote im » Handyversicherung Test






Bei welchen Schäden springt eine Handyversicherung ein?

Das Smartphone ist gegen den Schadensfall an der Ladebuchse gewappnet, da die Ladebuchse nicht mehr vorhanden ist. Doch was ist, wenn das Handy durch Herunterfallen beschädigt wird (Displaybruch)? Gegen diesen Schadensfall kann der Hersteller nicht helfen. Ein Displaybruch ist eigenes Verschulden. Der Hersteller könnte ggf. bessere Materialien verwenden, was das Smartphone aber sodann natürlich teurer macht. Gleiches gilt für Wasserschäden. Der Hersteller kann versuchen, jede kleine Ritze so gut es geht, wasserdicht zu gestalten. Natürlich ist auch dieser Punkt wieder eine Preisfrage. Was aber, wenn das Handy geklaut wird? Einen Diebstahl (ebenfalls Einbruchsdiebstahl) zu verhindern, ist schlicht unmöglich. Es gibt Handyanbieter, die einen Sperrcode aufweisen, damit der Dieb das Nexus 5 nicht weiter gebrauchen kann – aber wie lange dauert es, bis eine Software erschaffen wird, die auch diesen Code umgeht. Wie man es auch dreht und wendet – ein Schadensfall kann schnell entstehen und der Diebstahl lässt sich nicht verhindern, solange das Smartphone ein beliebter Gebrauchsgegenstand ist. An dieser Stelle ist eine Nexus 5 Versicherung angebracht. Wer eine Smartphone Versicherung abschliesst, kann sich gegen jeden Schadensfall absichern. Diebstahl (auch Einbruchsdiebstahl) und Schäden, die durch Herunterfallen (Displaybruch) entstehen, werden von der Nexus 5 Versicherung übernommen. Welche Leistungen der Handy Schutzbrief abdeckt, ist von Versicherung zu Versicherung verschieden. Folgende Leistungen sollten bei jeder Handyversicherung im Schadensfall abgedeckt sein:

Alle versicherten Schäden auf einen Blick

  • Durch Bedienungsfehler entstandene Gerätedefekte
  • Bruchschäden (z.B. des Displays oder des Gehäuses)
  • Schäden durch einen Sturz oder Fall
  • Wasser- oder Flüssigkeitsschäden
  • Schäden durch Überspannung oder Kurzschluss
  • Brandschäden
  • Durch Blitzschläge entsrandene Schäden
  • Explosions-, Implosions- oder aber Induktionsschäden
  • Beschädigungen, Vandalismus oder Sabotage
  • Diebstahl, Raub oder Einbruchsdiebstahl




Das Google Nexus 5 in der Übersicht

LG Nexus 5 Handyversicherung Google und LG sind zwei Kooperationspartner mit einem fantastischen Geschick für Technik und Know-how! Das LG Nexus 5 ist wieder mal ein Ergebnis, worauf die Verbraucher gewartet haben. Die Ausstattung von diesem Smartphone lässt keine Wünsche offen. Wenn auch das Display des Vorgängers etwas zu wünschen übrig gelassen hat, wurde dies beim Nexus 5 zufriedenstellend behoben. Das neue Nexus 5 überzeugt auf der ganzen Linie. Die Kosten variieren je nach Ausstattung zwischen 300 und 400 Euro. Hierbei liegt das Nexus 5 in einem Preissegment, das deutlich günstiger als ein iPhoneiPhone Versicherung) oder Samsung GalaxySamsung Versicherung) ist. Dennoch kann das Nexus 5 durchaus mit der Konkurrenz mithalten. Der leistungsstarke Prozessor sorgt für eine geniale Schnelligkeit. Videos ansehen, Bilder betrachten und Spiele spielen sind mit der Auflösung des Nexus 5 eine wahre Freude. Die Kamera kann sich ebenso sehen lassen und mit den Mitbewerbern mithalten. 8 Megapixel sorgen für farbechte Bilder. Ein Highlight, wie auch schon der Vorgänger damit ausgestattet wurde, ist die Ladematte. Das Nexus 5 wird mittels einer Ladematte geladen, wobei das Handy keinen lästigen Kabelanschluss mehr benötigt. Der Vorteil dieser Methode ist, dass der Ladeanschluss nicht mehr kaputt gehen kann. Diese und noch viele weitere Neuerungen bringt das Nexus 5 Smartphone mit, die das Handy zu einem kleinen Schmuckstück machen. An dieser Stelle ist es angebracht, dass Nexus 5 gut versichern zu lassen. Denn wer einen guten Handy Schutzbrief vorlegen kann, ist gegen alle Eventualitäten abgesichert!



Das könnte Sie auch interessieren





» Top ↑




LG Nexus 5 Versicherung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,91 von 5 Punkten, basierend auf 65 abgegebenen Stimmen.

Loading ... Loading ...

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone