Samsung Galaxy S4 Versicherung

Samsung Galaxy S4 Handyversicherung

Im April 2013 kam das Samsung Galaxy S4 auf den Markt. Bereits einen Monat später waren weltweit über 10 Millionen Geräte abgesetzt – und auch danach verkaufte sich das Smartphone mit dem HD fähigen Touchscreen ausgezeichnet. Auch bei diversen Tests wusste das S4 zu überzeugen (u. a. als Testsieger bei Stiftung Warentest im September 2013). Sogar nach dem Release des Nachfolgemodells Samsung Galaxy S5 im Februar 2014 ist das Galaxy S4 bei Kunden sehr beliebt und geht je nach Variante immer noch für Preise deutlich über 500 Euro über die Ladentheke. Allerdings ist das S4 nicht nur bei ehrlichen Nutzern begehrt, sondern auch bei Langfingern – und Diebstahl ist keineswegs die einzige Gefahr, die Besitzer des S4 bedenken sollten: Unvorsichtiges Verhalten – bzw. Pech – können schnell zu einem Displaybruch führen oder zu anderen Schadensfällen (z. B. durch Sturz, Flüssigkeiten, Kurzschluss). Deshalb » lohnt sich eine Handyversicherung fürs Samsung Galaxy S4, die den Verbraucher gegen solche Risiken absichert.


Inhaltsverzeichnis

» Beste Handyversicherung für das Galaxy S4
» Lohnt sich eine Galaxy S4 Versicherung?
» Welche Schäden deckt eine Samsung S4 Versicherung ab?
» Welchen Service bietet eine gute Handyersicherung?
» Informationen zum Samsung Galaxy S4



Samsung Galaxy S4 Versicherung ++ Testsieger ++ Schutzklick

Handyversicherung Testsieger

  • Handy bis zu einem Geräteneuwert von 1.000 Euro versichern
  • Schutzklick kooperiert mit der bekannten R+V Versicherung
  • 8/10 Fällen günstigster Anbieter | Mindestlaufzeit nur 12 Monate (kein Abo)
  • Handy bis zu 6 Monaten nach Kauf versichern | Alle Schäden
  • Direkt zu den » Angeboten von Schutzklick





Lohnt sich eine Galaxy S4 Versicherung?

Lohnt sich eine Handyversicherung Heute steht jeder, der sich ein neu- und hochwertiges Smartphone – wie das S4 Galaxy – zulegen will, vor der Frage: Eine Handyversicherung, lohnt sich das? Ob man eine solche dann abschließt oder nicht, ist am Ende natürlich eine Frage der persönlichen Risikobereitschaft. Für alle, die sich Sorgen machen über Diebstahl, Stürze u. Ä., empfiehlt sich eine S4 Versicherung in jedem Fall, denn diese ist in der Regel deutlich günstiger als eine Reparatur oder gar ein neues Handy. Es ist jedoch keineswegs Zufall, dass man allerorten Smartphonenutzern begegnet, die ein Modell mit zersplittertem Display verwenden – im täglichen Gebrauch kann ein Handy schon einmal zu Boden fallen und gerade die neuen High-End-Geräte mit beinahe rahmenlosem Bildschirm nehmen dabei leicht Schaden. Wenn man nun bedenkt, dass eine günstige Versicherung nur einen Bruchteil der Anschaffung kostet, ist die Frage nach dem Nutzen schnell beantwortet. Vor dem Abschluss einer Handyversicherung lohnt sich allerdings ein Vergleich. Eine ganze Reihe Anbieter (darunter sowohl klassische Versicherungsunternehmen als auch Handyhersteller selbst – bieten verschiedene Tarife an, die unterschiedliche Schadensfälle abdecken: Von der all-inclusive Police bis zum Handy Schutzbrief mit Selbstbeteiligung, ob Sie vor oder nach dem Kauf eine Smartphone Versicherung abschließen wollen – für alle Smartphones und jedes Risiko gibt es ein passendes Angebot!



Service auf einen Blick

  • Die Handyversicherung kommt für Schäden auf, wo die Garantie nicht zahlt
  • Eine Hausratversicherung ist keine Alternative zur Handyversicherung (versichert die häufigsten Schäden nicht)
  • Alle typischen Schäden sind versichert (u.a. Displaybruch, Wasserschaden, Beschädigung durch Dritte)
  • Sicherheit bei finanzierten oder gemieteten Smartphones (bspw. über Mobilfunkvertrag)
  • Geringe Mindestlaufzeit (ohne Kündigungsfrist / kein Abo) – anbieterabhängig
  • Im Schadensfall Erstattung des Neuwertes (bis 6 Monate nach Abschluss, danach 80% des Neuwertes)
  • Den Schutzbrief gibt es beim Handyversicherung Testsieger bereits ab 2,91 Euro im Monat!

Alle Angebote im aktuellen » Handyversicherung Test





Welche Schäden deckt eine Samsung S4 Versicherung ab?

Ist eine Handyversicherung ratsam Ein Smartphone kann der Hand entgleiten und – gerade bei Samsungs Galxy Reihe ist das nicht unerhört –zu Boden fallen, durch ein umgestoßenes Getränk mag Flüssigkeit an Handy kommen und einen Kurzschluss verursachen und noch eine ganze Reihe weiterer unglücklicher Umstände können Zerstörung oder Verlust des teuren Gerätes nach sich ziehen. Genauso vielfältig wie die Schäden sind aber auch die Versicherungen, die den Kunden vor all diesen Gefahren schützen können. Die überwiegende Anzahl der Anbieter, die im Rahmen des Galaxy S4 Versicherungsvergleichs getestet wurden, decken von Sturz- sowie Wasserschäden über Kurzschlüsse, Material- oder Bedienungsfehler bis zum Diebstahl und dessen Folgekosten (z. B. durch widerrechtlich entstandene Telefonate) alle möglichen Schadensfälle ab – und sie sind deutlich günstiger als die Reparatur von Geräteteilen wie beispielsweise dem Prozessor oder gar im Vergleich mit einer Neuanschaffung.

Alle versicherten Schäden auf einen Blick

  • Durch Bedienungsfehler entstandene Gerätedefekte
  • Bruchschäden (z.B. des Displays oder des Gehäuses)
  • Schäden durch einen Sturz oder Fall
  • Wasser- oder Flüssigkeitsschäden
  • Schäden durch Überspannung oder Kurzschluss
  • Brandschäden
  • Durch Blitzschläge entsrandene Schäden
  • Explosions-, Implosions- oder aber Induktionsschäden
  • Beschädigungen, Vandalismus oder Sabotage
  • Diebstahl, Raub oder Einbruchsdiebstahl




Das Samsung Galaxy S4 in der Übersicht

Samsung Galaxy S4 Leistung Im Design sieht das Galaxy S4 seinem Vorgängermodell S III auf den ersten Blick sehr ähnlich. Es ist beinahe genauso groß, allerdings dünner und etwas leichter. Bemerkenswert ist vor allem das größere AMOLED-Display mit 4,99 Zoll Bildschirmdiagonale, das eine Full-HD Auflösung (1.920×1.080 Pixel, 441 ppi) sowie eine sehr gute Farbdarstellung bietet (das Display hat sogar eine bessere Auflösung als jene des Nachfolgemodells S5). Auch die Kamera wurde verbessert. Geboten werden neben einer HD-Videoaufnahmefunktion eine Frontkamera mit einer Auflösung von zwei und die Hauptkamera mit einer Auflösung von 13 Megapixeln. Beide können übrigens für die sogenannten Dual-Shot Aufnahmen kombiniert eingesetzt werden (der Fotograf wird hier in einem Bild im Bild mit abgebildet). Das Smartphone verfügt über einen Arbeitsspeicher von 16 GB, der mit MicroSD-Card auf bis zu 64 GB erweiterbar ist, und läuft mit Android-Betriebsystem. Das Gehäuse ist aus Polycarbonat-Kunststoff gefertigt und wurde mit einer Texturstruktur versehen, die dem Handy im Vergleich zu seinem Vorgänger eine höhere Griffigkeit verleiht. (Beim Samsung Galaxy SIII wurde in verschiedenen Testberichten die Glätte der Rückseite bemängelt, die dieses Smartphone anfällig für Sturzschäden mache, weil es leicht aus der Hand rutsche). Das S4 wird in den Farben Weiß, Schwarz (black mist und deep black), Blau und Rot erhältlich.

Auch die „inneren Werte“ können sich sehen lassen: Das Samsung S4 ist mit einem 1,9 GHz Quad-Core-Prozessor und 2 GB Arbeitsspeicher ausgestattet. Der austauschbare Lithium-Ionen-Akku bietet eine Gesprächszeit von bis zu 17 Stunden (Stand-by bis zu 350 Stunden).



Neue Features beim Samsung S4

Samsung Galaxy S4 Funktionen In Bezug auf Funktionen und Softwareausstattung hat sich Samsung für den neuen Vertreter der Galaxy Reihe neue Features einfallen lassen: Die Bedienung des S4 reagiert nicht nur auf den Fingerdruck Druck, sondern dank Air View ebenfalls auf Gesten, die der Nutzer über dem Bildschirm ausführt. Daneben sind insbesondere die Multimedia-möglichkeiten des Smartphones erwähnenswert: Neben der bereits erwähnten Dual Shot Funktion ermöglicht die Kamera des S4 mit Sound & Shot Fotos gemeinsam mit Umgebungsgeräuschen aufzunehmen oder Bewegungen mittels eines Drama Shots in einer Fotocollage abzubilden. Haben mehrere Nutzer ein Galaxy S4 können die einzelnen Geräte miteinander verbunden werden, um als gemeinsames Soundsystem Musik wiederzugeben (Group Play).

Übrigens: Seit dem Erscheinen des Samsaung galaxy S5 lassen sich auch viele neue Funktionen des Nachfolgermodells für das S4 per Softwareupdate nachrüsten.



Das könnte Sie auch interessieren





» Top ↑




Samsung Galaxy S4 Versicherung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,93 von 5 Punkten, basierend auf 74 abgegebenen Stimmen.

Loading ... Loading ...

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone